BRAIN Auslastungsinformation

Text Home BRAIN

Ein Gewinn für alle!
Mit unserer Expertise und unserem Engagement bringen wir Auslastungsinformation in den öffentlichen Personennahverkehr.
Gemeinsam. Einheitlich. Verständlich.

Auslastungsinformation verbessert die Kundenzufriedenheit und schafft Mehrwert in vielen weiteren Bereichen. Auslastungsdaten lassen sich beispielsweise als Input für Verspätungsprognosen, für die Optimierung von Fahrgastwechselzeiten oder als Datengrundlage für Erstellung der Angebotsplanung nutzen.

Damit Fahrgäste der Information vertrauen und sie nutzen, muss diese bundesweit konsistenten Berechnungs- und Darstellungsprinzipien folgen - EINE Information in allen Kanälen.

Die Brancheninitiative Auslastungsinformation BRAIN stellt die Weichen dafür.

BRAIN auf einen Blick

Das Zielbild der Brancheninitiative Auslastungsinformation beantwortet die zentralen Fragen „Why?“, „How?“ und „What?“ von innen nach außen.

Im Fokus der Initiative und somit auch im Herzen des Zielbildes steht die Erarbeitung eines bundesweit einheitlichen Standards für Auslastungsinformation im ÖPNV. Dies soll unter anderem durch eine bedürfnisorientierte Arbeitsweise (das „How“ im mittleren Kreis) realisiert werden. Die Ziele von BRAIN sind wiederum im äußersten Kreis dargestellt, aufgeteilt in bereits erbrachte Ergebnisse (links) sowie zukünftige Meilensteine (rechts).


Brain Zielbild

Wozu dient Auslastungsinformation?

Wir begleiten Pendlerin Jutta auf ihrem Reiseweg – von A wie Aufbruch bis Z wie Zugfahrt – und zeigen wie eine neue Qualität der Reisendeninformation zu einem angenehmeren Reiseerlebnis beitragen kann. 

© DB Regio AG